Schallschutz

Schallschutz

Lärmschutz für das Wohlbefinden

Geräusche, die von draußen in die Wohnung dringen, können durchaus positiv sein: Singende Vögel, plätscherndes Wasser oder Kinderlachen sind dafür gute Beispiele. Aber häufig ist es eben auch Straßen- oder Fluglärm, der einfach nur stört und sogar krank machen kann.

Mit modernen Schallschutzfenstern können Sie den Lärm effektiv aussperren. Bereits die Konstruktion der Profile und die Anzahl der Dichtungsebenen spielt für den Schallschutz eine Rolle. Gerade die Verglasung von Schallschutzfenstern hat aber einen besonders großen Einfluss auf den Schutz vor lästigem Lärm. Mit einem angepassten Aufbau der Mehr-Scheiben-Verglasungen und besonderen Schallschutzfolien zwischen den Scheiben kann effektiv für Ruhe gesorgt werden.

Besonders wichtig ist es, für jeden Wohnraum die genau passende Ausstattung für den Schallschutz zu wählen. Diese hängt einerseits vom Lärmpegel vor dem jeweiligen Fenster ab. Andererseits sollte aber auch die Nutzung des Raumes bedacht werden, denn im Schlafzimmer wird zumeist ein anderer Schallschutz nötig sein als in der Küche oder dem Bad. Mit der individuell passenden Lösung können Sie sich in Ihren Räumen wieder erholen, auch wenn draußen der Lärm tobt.